zu verwenden
der Bau und das Arrangement des Hauses - wesentlich
 ::   WESENTLICH  ::  DIE SUCHE  ::  DIE RÜCKKOPPLUNG  :: 
der Hausbau
die Projektierung der Häuser
die Baustoffe
das Fundament
die Wände
die Inneren Scheidewände
die Überdeckungen
die Balkons und die Veranden
der Bau des Dachs
die Innentreppen
die Fenster und die Türen
die Bedeckten Fußböden
Kann
die Innere Ausstattung und die Reparatur
das System der Heizung
der Fußboden im Haus
Schtukaturnyje der Arbeit
die Ausstattung der Wände
die Ausstattung des Raumes
die Verkleidung von der Fliese
die Arbeiten mit der Decke
Oklejka von den Tapeten
Kann
das Design der Innenansicht
Über das Design der Innenansicht
der Flur
Im Badezimmer
die Küche
das Allgemeine Zimmer
das Kinderzimmer
der Balkon und die Loggia
Kann
der Stil und die Gemütlichkeit
Über den Stil und die Gemütlichkeit in Den Haus
das Farbenklima
Sanawessi und die Teppiche
die Beleuchtung. Der Kreis des Lichtes
die Möbel
die Möbel auf die neue Weise
die Nicht standardmässige Innenansicht
die Wand aus der Möbel
die Ausrüstung der Wohnung
Kann
die Statistik
ru - ua - by - de - fr - en - es
Kann

die Wand aus dem Standardmöbel

Und ob darf man die Elementarwand mit den minimalen Aufwänden des Werkes erfüllen, und es ist dabei schnell? Solche Varianten sind wirklich möglich, wobei ohne jede Rabatte auf die Qualität. Es handelt sich um die montierbaren Wände aus jenem Standardmöbel, dass bei Ihnen schon ist. Der Buchschrank, die Garderobe, das Liegesofa, die Buchregale, der Prellstein unter den Fernseher, die niedrigen Schränke - ganz typisiert. Wir sehen genau solche oder sehr ähnliche Möbel bei vielen Bekannten. Auch als seltsamerweise ist, wird uns den Standard verdienen.

Es handelt sich darum, dass wird die Massenstückmöbel der Zehn der Jahre unter Beachtung einheitlich rasmernogo des Moduls ausgegeben. Die Buchschränke, die Anrichten, die Garderoben in der Regel einer Höhe und der Breite, und nur die Tiefe bei ihnen verschiedene. Aber es ist nicht die Störung für die Bildung der originellen und bequemen Wand lang.

die Einrichtung der Wand, um die es sich handelt, durchaus nicht den Selbstzweck nicht den Tribut der Mode - wird sie das Niveau des Komforts wesentlich erhöhen, viel ekonomitschneje zugelassen, nicht nur die Fläche, sondern auch den Umfang der Wohnung zu verwenden.

Alle standardmäßigen Gegenstände der Möbel wir wie die Blöcke, die Würfel betrachten, aus denen wir beginnen werden, die Wand zu errichten. Freilich, muss man immerhin für andere Fälle etwas fertigmachen, um untereinander die Stückmöbel zu verbinden. Sogar kann man bei der begrenzten Zahl der Gegenstände die große Vielfältigkeit der Varianten bekommen.

zuerst auf dem Papier in schon gewohnheitsmäßig uns den Maßstab Zusammenstellen: 1:10 oder 1:20. Wir verstehen Ihre Schwierigkeit: wie zusammenzustellen? Dass es - einfach bedeutet, eine formatku an anderen heranzustellen, d.h. Wie die ganze Möbel dicht zu schieben?

Gibt es, natürlich, einfach sdwischka nichts wird geben - so kann man nur für die Zeit der Reparatur unterbrochen werden. Darin und die Aufgabe, um die vereinzelten Gegenstände nicht mechanisch zu verbinden, und von ihnen das harmonische Ganze zu schaffen. Dazu können dobornyje die Elemente - das Regal, des Einschubes, dwerzy u.a.m.

gefordert werden

Osteklennyje sind die Buchregale für solche Komposition besonders wertvoll, und von den Stellen können schön schtorki nützlich sein, die jene "kostenlose" Kapazitäten zuziehen werden, die sich infolge Ihrer Kompositionsarbeit bilden. Und jetzt schauen Sie das Zimmer wieder an, wie sie ist. Es ist wieviel in ihr die abgesonderten Gegenstände! Auf Ihren neuen, frischen Blick sieht sie übergeladen und nicht organisiert aus? Bei der neuen Zusammenstellung wurde alles auf eine Wand entfernt, und das Zimmer wurde geräumiger, obwohl die Zahl der Kapazitäten wesentlich zugenommen hat.



Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

Über den Stil und die Gemütlichkeit im Haus
das Farbenklima
Sanawessi und die Teppiche
die Beleuchtung. Der Kreis des Lichtes
¦хсхыі
die Alte Möbel auf die neue Weise
die Standardmäßigen Regale – die nicht standardmässige Innenansicht!
die Besonderheiten der Ausrüstung der Einzimmerwohnung

Rückwärts | der Anfang