erhalten wird
der Bau und das Arrangement des Hauses - wesentlich
 ::   WESENTLICH  ::  DIE SUCHE  ::  DIE RÜCKKOPPLUNG  :: 
der Hausbau
die Projektierung der Häuser
die Baustoffe
das Fundament
die Wände
die Inneren Scheidewände
die Überdeckungen
die Balkons und die Veranden
der Bau des Dachs
die Innentreppen
die Fenster und die Türen
die Bedeckten Fußböden
Kann
die Innere Ausstattung und die Reparatur
das System der Heizung
der Fußboden im Haus
Schtukaturnyje der Arbeit
die Ausstattung der Wände
die Ausstattung des Raumes
die Verkleidung von der Fliese
die Arbeiten mit der Decke
Oklejka von den Tapeten
Kann
das Design der Innenansicht
Über das Design der Innenansicht
der Flur
Im Badezimmer
die Küche
das Allgemeine Zimmer
das Kinderzimmer
der Balkon und die Loggia
Kann
der Stil und die Gemütlichkeit
Über den Stil und die Gemütlichkeit in Den Haus
das Farbenklima
Sanawessi und die Teppiche
die Beleuchtung. Der Kreis des Lichtes
die Möbel
die Möbel auf die neue Weise
die Nicht standardmässige Innenansicht
die Wand aus der Möbel
die Ausrüstung der Wohnung
Kann
die Statistik
ru - ua - by - de - fr - en - es
Kann

die Beleuchtung. Der Kreis des Lichtes

das Feuer in der Höhle, der Span in der Hütte, die Kerze, das Gashorn im Haus, ist die Elektrolampe - die Evolution der Lampen im Wohnraum dies. Das Licht wahrhaftig der Zauberer, macht er den bezaubernden Eindruck, ist erstaunlich begabt, den Raum umzuwandeln. Unsere Augen so sind veranstaltet, um die Formen beleuchtet zu sehen. Ist die Menschen von den einstigen Zeiten nicht zufällig teilten soviel der Aufmerksamkeit der Erledigung der Lampen, ihrer Unterbringung zu. Welche es nur der Konstruktionen nicht erdacht ist!

sind Wir in den Flur eingegangen und sofort haben bei der Tür auf den Schalter gedrückt: hat sich potolotschnyj die Lampe in ein Lämpchen entzündet. Außer ihm, es wäre wünschenswert, den Wandleuchter über dem Spiegel, dessen Licht die Person beleuchten soll, aber zu haben, das Auge nicht blenden. Im Badezimmer die Lampe ein. Und die Stelle bei ihm ist Ein für alle Mal bestimmt: über umywalnikom. Der Typ - wand-, geschlossen, damit die Feuchtigkeit nach innen nicht geriet. Manchmal rechts werden und links vom Spiegel zwei Leuchtstofflampen gestellt - die Beleuchtung wird eben und hell erhalten. In der Toilette ist genügend es ein Lämpchen, das oder in die Wandlampe geschlossen ist, oder in potolotschnyj. Aber es ist auch die Variante des Wandleuchters möglich.

Und in der Küche einer zentralen Lampe wird ungenügend. Es wird die Quelle des Lichtes über dem Arbeitstisch benötigt, damit die Hauswirtin im Halbdunkel die Kartoffeln mit der Zwiebel oder das Salz mit dem Zucker nicht verwirrt hat. Wenn in der Küche den Mittagstisch kostet, so ist das Licht angenehm, das auf ihn aus der nicht hoch gelegenen Lampe strömt. Sie kann auf der Schnur von der Decke heruntersteigen oder, aufgehängt auf dem Träger zu sein. Übrigens das neugierige Detail: die Fachkräfte behaupten, dass das helle Licht den Appetit fördert. Deshalb, wer ersehnt abzumagern, kostet, möglich, zu speisen bei den Kerzen.

In der Kinderstube der Varianten der Beleuchtung eine Menge. Natürlich, es soll die zentrale Lampe sein. Und außer ihm, die Tischlampe. Torscher hier stellt eine bestimmte Gefahr vor, da beim Spiel umgeworfen sein kann, und die Folgen es sind unvorsätzlich. Der Wandleuchter in der Kinderstube ist überflüssig. Man muss berücksichtigen, dass die Kinder auf dem Fußboden, also ausgehend davon häufig spielen, und man muss die Beleuchtungsstärke des Zimmers rechnen. Es ist auch solche Variante möglich: anstelle eines zentral - etwas potolotschnych der Lampen, die mit dem Licht die Kinderstube überfluten werden. Kann und eine Lampe, aber solchen sein, damit man seine Lage notfalls tauschen konnte. Zum Beispiel, mit Hilfe der langen Schnur, auf die Haken in der Decke jenes hier, so dort aufzuhängen. Die Lampen sollen lustiger sein, einschließlich selbstgemacht.

Und endlich wir im allgemeinen Zimmer. Niemals beginnen Sie, ihre Beleuchtung vom Kronleuchter zu durchdenken. Warum? Sehr einfach: die Stelle für sie ist - im Zentrum schon bestimmt. Und welcher ihr, zu sein - von der Lage, von der Möbel, anderer Lampen, der Farbenlösung der Innenansicht abhängt. Wir werden die Stellen bestimmen, wo sich uns der Kreis des Lichtes benötigen kann. Über dem Sofa. Über dem Sessel. Über dem Couchtisch. Wenn es den Schreibtisch, jenen, natürlich gibt, fordert er die besondere Beleuchtung. Die Absonderung aus der Innenansicht des Zimmers der Oberfläche des Tisches begünstigt den ausgeglichenen psychischen Zustand, trägt zur höheren Arbeitsfähigkeit bei. Gewiß, es wird die Lampe auf scharnirnych hier bequem sein oder die flexiblen Vereinigungen - in diesem Fall die Lage der Quelle des Lichtes kann man im Raum tauschen. Der kleine Toilettentisch fordert die abgesonderte Lampe auch. Es gibt den Mittagstisch - es wird die Beleuchtung seiner Oberfläche gefordert. Über dem Sofa bequem den Wandleuchter, da für die Nacht er ausgelegt wird, und vor dem Traum immer zieht etwas, zu achten. Der Kreis des Lichtes beim Sessel wird den Wandleuchter oder torscher, beim kleinen Toilettentisch - der Wandleuchter schaffen. Es ist das Licht der niedrigen hängenden Lampe über dem Tisch mittäglich oder journal- wirkungsvoll.

die Zentrale Lampe. kann Es der Kronleuchter sein, aber kaum braucht sich, die junge Familie sperrig kristall- anzuschaffen. Es ist wenig, dass sie teuer ist, so legt mit sich in die Innenansicht die feierliche Kälte, ofizialnost - die Qualitäten, die der inneren Ausstattung herankommen, sagen wir, des Theaters, aber auf keine Weise des Wohnraumes auch hinein. Also, geben und außerdem die Deckengemälde aus dem feinen Glas oder dem Kristall die zusätzlichen Lichtflecke, und es ist die unerwünschte Belastung für die Augen. Es ist die Variante mit dem Lampenschirm, einschließlich selbstgemacht möglich.

Torscher - der etwas sperrige Leuchtbau, jedoch ist er von der Mobilität bequem. Übrigens kann gestellt neben dem Schreibtisch torscher mit der Beleuchtung seiner Oberfläche bei der Arbeit sehr gut zurechtkommen, die Tischlampe oder den Wandleuchter ersetzend. Aber der Wandleuchter hat einen Vorteil anderen Geschlechtes, es wie würde sich griffbereit befinden, es ist sein Titel nicht zufällig geschieht von französisch bras - die Hand.

und über die Kerze nicht vergessen. sind Ihre dekorativen Vorzüge zweifellos. Die Kerzen nicht unbedingt, anzünden, trägt ihre Anwesenheit und so den Zauber und die Wärme bei. Und scheu lebendig jasytschok in die Neujahrsnacht - kann was als die Flamme schöner sein!

Außer der Gemütlichkeit, für jede Beschäftigung auch wird eine vollkommen bestimmte Beleuchtungsstärke gefordert. Es sind die entsprechenden Normen entwickelt. Zum Beispiel, für das Zeichnen soll die Beleuchtungsstärke der Oberfläche des Tisches nicht weniger 500 ljuksow sein, In der Übersetzung in die allgemeinverständliche Sprache wird es bedeuten: das Lämpchen von der Macht in 150 Watt im Meter über dem Tisch. Wenn die Hauswirtin nadelt, so ist es 100 Watt in der Entfernung 20-30 siehe Wenn Sie lesen, genug 60 Watt, entfernt vom Buch oder der Zeitung ungefähr auf des Halbmeters. Das Aufwaschen des Geschirrs - 40 Watt und auch des Halbmeters. Mit zunehmendem Alter entsteht das Bedürfnis nach der intensiveren Beleuchtungsstärke. Erinnern Sie sich darüber, wenn in der Wohnung der bejahrte Mensch wohnt.

Obwohl ist die Farbe der Deckengemälde, der Lampenschirme von den Herstellern durchdacht, wir werden einige Räte immerhin geben. Kalt des Tones - blau, blau, sind alle Schattierungen violett für die Leuchtgeräte ungeeignet: sie geben die Leblosigkeit dem beleuchteten Raum. Die Beleuchtung beeinflusst die Stimmung des Menschen sehr. Am Tag klärt es sich wie von der Form und der Größe des Fensters, als auch dem Material, und der Farbe sanawessi. Am Abend hängt die Beleuchtung von den Lampen - ihre Form, der Anordnung und der Intensität ganz ab. Es kann gerade oder widergespiegelt sein.

die Lampe, gelegen ist es über dem Mittagstisch, dem Couchtisch, vor dem Sofa oder der Gruppe der Sessel niedrig, gibt der Innenansicht die Intimität und verfügt zum leisen und vertraulichen Gespräch. Es kann die Tisch-, hängende Lampe, torscher oder den Wandleuchter sein. Aller diese sollen solcher Form sein, damit und zur Tageszeit die Gruppe ergänzten. Es ist nötig auch zu wissen, dass es wenn Sie ziemlich niedrig ist werden die Lampe Mitte des Raumes ohne Verbindung mit der Wohnungseinrichtung aufhängen, so wird er im Zimmer die Atmosphäre der bekannten Feierlichkeit, aber keinesfalls der Gemütlichkeit schaffen.

Außerdem mittels des Spieles des Lichtes und des Schattens kann man den Raum sondieren, die in unser Alltäglichkeit notwendigen Winkel für die Erholung, die Arbeiten, des Studiums, der Beschäftigungen von der Lieblingshandarbeit wählend. Die Lampe kann und dem eigentümlichen Schmuck der Innenansicht sein. Besonders für jene Fälle, wenn sie die Hände aus den nicht traditionellen Materialien oder mit der Nutzung der Haushaltsgegenstände, die ursprünglich für ganz andere Ziele vorbestimmt sind (das Erzeugnis aus dem Glas, des Porzellans, des Tones gemacht ist).



Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

Über den Stil und die Gemütlichkeit im Haus
das Farbenklima
Sanawessi und die Teppiche
¦хсхыі
die Alte Möbel auf die neue Weise
die Standardmäßigen Regale – die nicht standardmässige Innenansicht!
die Wand aus dem Standardmöbel
die Besonderheiten der Ausrüstung der Einzimmerwohnung

Rückwärts | der Anfang