verstanden wird
der Bau und das Arrangement des Hauses - wesentlich
 ::   WESENTLICH  ::  DIE SUCHE  ::  DIE RÜCKKOPPLUNG  :: 
der Hausbau
die Projektierung der Häuser
die Baustoffe
das Fundament
die Wände
die Inneren Scheidewände
die Überdeckungen
die Balkons und die Veranden
der Bau des Dachs
die Innentreppen
die Fenster und die Türen
die Bedeckten Fußböden
Kann
die Innere Ausstattung und die Reparatur
das System der Heizung
der Fußboden im Haus
Schtukaturnyje der Arbeit
die Ausstattung der Wände
die Ausstattung des Raumes
die Verkleidung von der Fliese
die Arbeiten mit der Decke
Oklejka von den Tapeten
Kann
das Design der Innenansicht
Über das Design der Innenansicht
der Flur
Im Badezimmer
die Küche
das Allgemeine Zimmer
das Kinderzimmer
der Balkon und die Loggia
Kann
der Stil und die Gemütlichkeit
Über den Stil und die Gemütlichkeit in Den Haus
das Farbenklima
Sanawessi und die Teppiche
die Beleuchtung. Der Kreis des Lichtes
die Möbel
die Möbel auf die neue Weise
die Nicht standardmässige Innenansicht
die Wand aus der Möbel
die Ausrüstung der Wohnung
Kann
die Statistik
ru - ua - by - de - fr - en - es
Kann

das Kinderzimmer

fängt der Einfluss des Hauses, seiner Lage und der Atmosphäre auf die Bildung des Charakters, der Gewohnheiten und sogar auf der Gesundheit des Kindes mit jenem Augenblick an, wenn er selbst das Licht vom Schatten zum ersten Mal unterscheiden kann und dann wird beginnen, die Formen und die Farben zu unterscheiden.

In einem beliebigen Haus gibt es nichts teuerer als Kind, und doch, wie es seltsamerweise ist, oft befindet sich in diesem Haus für ihn die Stellen nicht. Nicht immer nach dem Mangel des Wohnraumes. Die Eltern vergessen einfach, dass die Kinder die Welt, die Interessen haben, dass ihnen der eigene Winkel notwendig ist, wo sie auf eigene Art, kindlich leben könnten.

In der Wohnung, die die Familie mit den Kindern einnimmt, ist die Kinderstube ebenso notwendig, wie das allgemeine Zimmer, die Küche und die Schlafzimmer. Je früher wird das Kind das Schlafzimmer der Eltern, desto besser für ihn verlassen. Wenn, außer dem allgemeinen Zimmer und dem Schlafzimmer des freien Raumes nicht existiert, wird kaum vernünftig sein, damit das Kind im allgemeinen Zimmer schlief. Viel passender als Eltern, für den Traum dieses Zimmer zu verwenden, gewiß das Doppelbett geopfert und mit ihrem Sofa, und das Schlafzimmer ersetzt, in die Kinderstube zu verwandeln. Wenn in der Familie zwei Kinder, solche Lösung der Frage absolut notwendig ist.

Für jene Fälle, wenn aus diesem oder jenem Grund das Kind das abgesonderte Zimmer nicht haben kann, ihm in der wenigstens entsprechenden Weise den ausgestatteten Kinderwinkel im allgemeinen Zimmer oder im Schlafzimmer, wo er oder beschäftigen spielen könnte, nicht eingeschränkt von den Erwachsenen unbedingt zu veranstalten, und, seinerseits nicht fürchtend, was sie einschränken kann.

den Winkel für das Kind oder die Kinderstube Ausstattend, ist nötig es den Eltern auf einige Zeit selbst zu versuchen, die Kinder zu werden, damit die Lage erfolgreich vom Gesichtspunkt des Kindes, und nicht des erwachsenen Menschen war. Die Möbel hier nicht nur soll den Proportionen des Kindes entsprechen, aber, nach dem Wesen, nach dem Vorhaben der Kinderstube, und nicht einfach winzig zu sein.

ändert sich die Welt der Kleinen Häufig, deshalb und die für sie vorbestimmte Möbel soll leicht umgewandelt werden, hinter dem schnellen Flug der Kinderphantasie folgend. Anstelle der gegenwärtigen kleinen kleinen Tische und der Stühle kann man den Satz der Elemente, die den Kasten ähnlich sind verwenden. Sie werden sowohl den kleinen Tischen dienen, als auch, sich klein stultschikami und in die Wagen des vorgestellten Zuges, in die Häuschen und in anderes zu verwandeln. Und wenn das Spiel zu Ende gehen wird, die Kinder mit dem ihnen eigenen Gefühl der Ordnung können sie in die kleinen bibliothekarischen Schränke und die Kasten für die Spielzeuge und so umwandeln, das Zimmer zu machen. Bei Vorhandensein von den umgeformten Elementen in der Kinderstube wird weniger Möbel und mehr Stelle für die Spiele. Im Wunsch, einsparen es gibt als mehrere freien Raum des Bettes der Kinder man kann eine über anderem aufzustellen. Dieser Gedanke könnte viel origineller und praktischen Realisierungen haben.

soll die Kindermöbel fest sein, nicht seiend, jedoch unschön. Es ist sehr gut, wenn die spitzen Winkel auf ihr geglättet sind, und ist sehr praktisch, wenn man alle Gegenstände waschen kann. Um die natürliche Farbe des Holzes aufzusparen, decken die Möbel mit dem durchsichtigen farblosen Lack ab. Andernfalls färben sie lack- oder den Ölfarben sehr erfolgreich. Für die Leistung der Kindermöbel mit dem Erfolg werden solche Materialien, wie getinaks und verschiedene Arten des Plaststoffs verwendet.

Und wenn das Kind heranwächst und geht in die Schule, das Leben und seine Interessen ändern sich. Für den kleinen Schüler muss man den Arbeitswinkel mit dem Schreibtisch und dem bibliothekarischen Schrank organisieren, weil allmählich die Bücher eine für anderem beginnen werden, ihm die Spielzeuge zu ersetzen. Diese Gegenstände, sich hauptsächlich von der Möbel für die Erwachsenen nicht unterscheidend, sollen entwickelt sein so, dass er sie nicht nur bis zum Schulabgang, sondern auch der Hochschule verwenden konnte. Ausschließlich podchodjaschtschi in diesem Fall stellaschnyje die bibliothekarischen Schränke. Sie sind in der identischen Stufe sowohl für das Kind, als auch für den Schüler bequem, wenn in sie solche Elemente, wie das Bücherregal, jaschtschitschki für die Spielzeuge, das Brett, horizontal rejki der kleinen schwedischen Wand aufzunehmen. Ins System stellaschnogo des bibliothekarischen Schrankes mit dem Erfolg kann und den Schreibtisch des Schülers aufgenommen sein.



Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

Über das Design der Innenansicht
der Flur. Begegnen nach den Klamotten
Im Badezimmer
die Küche. Beim häuslichen Herd
das Allgemeine Zimmer
der Balkon und die Loggia

Rückwärts | der Anfang