der Bau und das Arrangement des Hauses - wesentlich
 ::   WESENTLICH  ::  DIE SUCHE  ::  DIE RÜCKKOPPLUNG  :: 
der Hausbau
die Projektierung der Häuser
die Baustoffe
das Fundament
die Wände
die Inneren Scheidewände
die Überdeckungen
die Balkons und die Veranden
der Bau des Dachs
die Innentreppen
die Fenster und die Türen
die Bedeckten Fußböden
Kann
die Innere Ausstattung und die Reparatur
das System der Heizung
der Fußboden im Haus
Schtukaturnyje der Arbeit
die Ausstattung der Wände
die Ausstattung des Raumes
die Verkleidung von der Fliese
die Arbeiten mit der Decke
Oklejka von den Tapeten
Kann
das Design der Innenansicht
Über das Design der Innenansicht
der Flur
Im Badezimmer
die Küche
das Allgemeine Zimmer
das Kinderzimmer
der Balkon und die Loggia
Kann
der Stil und die Gemütlichkeit
Über den Stil und die Gemütlichkeit in Den Haus
das Farbenklima
Sanawessi und die Teppiche
die Beleuchtung. Der Kreis des Lichtes
die Möbel
die Möbel auf die neue Weise
die Nicht standardmässige Innenansicht
die Wand aus der Möbel
die Ausrüstung der Wohnung
Kann
die Statistik
ru - ua - by - de - fr - en - es
Kann

Oklejka der Oberflächen

nehmen die Operationen nach oklejke der Oberflächen film- und den Rollenmaterialien auf:

  • die Vorbereitung der Materialien; das Auftragen der senkrechten Linie;
  • otwodku die Oberflächen;
  • das Auftragen des klebenden Bestandes;
  • das Aufkleben, das Glattbügeln und priresku der Stoffbahnen.

besteht die Vorbereitung der Materialien im Schnitzel der Kanten der Tapeten, die Bestimmung der Gleichartigkeit der Farbe und der Zeichnung je die Rollen, rasreske sie auf die Stoffbahnen und das Einebnen. Die Papiertapeten haben die Kanten auf den Seitenseiten in der Breite 1,0 gewöhnlich... 1,5 cm, die, Wenn beschnitten werden die Tapeten dicht aneinander aufkleben, beschneiden die Kante von zwei Seiten, wenn wnachlestku, so beschneiden nur jene Seite, die die Naht überdecken wird. Die Kanten beschneiden von den Scheren oder dem scharf abgeschliffenen Messer unter das Stahllineal. Die Kanten bei den Filmen auf der Gewebegrundlage muss man nur vom Messer unter das Stahllineal beschneiden. Die übrigen Arten der Materialien der Kanten haben nicht.

Nach die Schnitzel der Kanten die Materialien, die für das Etikett vorbestimmt sind, muss man aufmerksam im gut beleuchteten Raum zwecks der Bestimmung ihrer Gleichartigkeit nach der Farbe und dem Ton, sowie für das Entdecken der Defekte anschauen. Gleichartig nach der Farbe die Rollen muss man abnehmen und für oklejki der am meisten verantwortlichen Grundstücke des Raumes verwenden. Nicht können die nach der Farbe entsprechenden Materialien an den Stellen mit der schlechten Beleuchtung oder dort verwendet sein, wo die Möbel kostet. Die Ausschussgrundstücke des Besatzmaterials muss man bei raskroje der Stoffbahnen berücksichtigen, da das Bedürfnis und nach den kurzen Stücken für oklejki der Wände über den Fenstern, über den Türöffnungen, hinter den Heizkörpern entstehen kann.

zerschneiden die Rollen auf die Stücke, die der Entfernung von der Linie des Oberteils der Tapeten bis zum Fußboden gleich sind, mit der Zugabe 5... 10 cm, was zulassen wird die Ehe in der Arbeit im Falle der Schwingungen der Höhe des Raumes und ussadki des Materials zu vermeiden. Bei rasreske der Tapeten oder der Filme mit der Zeichnung ist jede folgende Stoffbahn otmerjat nach früher abgeschnitten von der Vereinigung der Zeichnungen notwendig. Es ist nötig zu berücksichtigen, dass bei der grossen Zeichnung der Teil des Materials bei raskroje in die Abfälle unvermeidlich weggehen wird. Bei der Vorbereitung solcher Materialien, wie man die Filme auf der Gewebegrundlage, besosnownyje die Filme, winisten, die Rollen sorgfältig anschauen muss. Wenn sie falsch bewahrt wurden und wurden deformiert, so werden nach rasreski auf den Stoffbahnen die Falten sichtbar sein. In diesem Fall ist nötig es die Stoffbahnen vom Stoß im warmen Raum auf die Tage zusammenzulegen damit sie geglättet wurden. Die besosnownyje Filme und winisten kann man im Badezimmer mit dem heissen Wasser glätten. Die im Wasser geglätteten Stoffbahnen legen auf die ebene Oberfläche und reiben ab.

Linkrust vor dem Etikett muss man einweichen. Dafür es zerschneiden auf die Stücke, rollen in die Rollen zusammen und weichen im heissen Wasser bei 70 ein... 80 "Mit auf 5... 10 Minuten Nach ihm nehmen die Rollen aus dem Wasser heraus und legen auf der ebenen Oberfläche von der Vorderseite nach oben aus. In solcher Lage das Material geben auf 10 ab... 12 Uhr wird er Für diese Zeit ussadku geben, was zulassen wird, sie beim Etikett zu vermeiden. Erfahrungsgemäß, wird linkrust, aufgeklebt ohne solche Vorbereitung, unter dem Einfluß vom Leim erweicht, und dann gibt ussadku, obrasuja die Abstände zwischen den Nahten bis zu 10 mm. Die Kanten bei linkrusta beschneiden mit Hilfe lang rejki und des scharf geschärften Messers auch.

die Senkrechte Linie für das Aufkleben der ersten Stoffbahn tragen auf damit alle nachfolgenden Stoffbahnen streng senkrecht aufgeklebt waren, da es für die Erhaltung der Zeichnung wichtig ist. Die senkrechte Linie kann man nicht nur in den Winkeln des Raumes, sondern auch an anderen Stellen der Wand auftragen. Die erste senkrechte Linie wird in der Entfernung vom Winkel, gleich der Breite des Stückes des Materials mit seinem Start auf die nächste Wand auf die Breite 10 aufgetragen... 15 siehe, um diese Linie, otwes mit der Schnur abzuschlagen, die vorläufig von der Kreide gerieben ist, verwenden der bemerkten Stelle, spannen nach unten fest, führen von der Wand ein wenig ab und entlassen. Über die Wand gestoßen, gibt die Schnur die ebene senkrechte Kreidlinie ab.

Otwodka der Wände - promasywanije klejewym vom Bestand des Streifens in der Breite die 10 cm durch das Oberteil der Tapeten, sowie in den Winkeln und bei den Plinthen für das festere Ankleben der Stoffbahnen. Das Auftragen des klebenden Bestandes auf film- und die Rollenmaterialien wird auf dem langen Tisch oder auf dem Fußboden erfüllt, der vom Papier bedeckt ist. Den Tisch kann man aus den Hockern und den tauben Türleinen, die auf ihnen gelegt sind errichten.

Vorbestimmt für oklejki der Wände der Stoffbahn legen vom Stoß von der Vorderseite nach unten so damit die Kante jeder niedriger liegenden Stoffbahn auf 10 mm auftrat. Den klebenden Bestand auf alle Arten der Materialien tragen von den Händen (machowoj, maklowizej oder flejzem) nach der Länge der Stoffbahn auf.
Die Ausnahme bilden besosnownyje die Filme und winisten, auf den klebenden Mastix es gezahnt schpatelem aufzutragen ist nötig.

schmieren die Papiertapeten vom Kleister, dessen Temperatur nicht höher 30 °s sein soll. Der heisse Kleister kann die Farbe auf den Tapeten beschädigen. Beim Etikett der Tapeten auf die warme Wand mit dem Schornstein ist nötig es die Heizung einzustellen, um das Austrocknen des Leims und herbeigerufen davon otkleiwanije der Tapeten zu verhindern. Außerdem muss man auch berücksichtigen, dass der Putz auf petschnoj der Wand ausgetrocknet, deshalb vor dem Aufkleben ihrer Tapeten folgt, mit dem getrennten Leim abzudecken.

schmieren die Filme auf der Papiergrundlage (der Isogefangenschaft) 6% - die. Lösung des Leims KMZ, des Filmes auf der Gewebegrundlage - den Leim "Bustilat" oder "Gumilaks". Für das Etikett penoplena verwenden den Leim KMZ, poliwinilazetatnuju die Emulsion, sowie die Leime "Bustilat" und "Gumilaks". Die besosnownyje Filme und winisten kleben kumarono-najritowymi vom Mastix КН-2 oder КН-3 auf. Sie kann man auch mit Hilfe des Mastixes "Sintelaks" und "Bustilat" aufkleben. Linkrust wird vom Mehlkleister mit der Ergänzung des tierischen Leims, poliwinilazetatnoj von der Emulsion und anderen Leimen aufgeklebt, die für oklejki der Tapeten auf den Papier- und Gewebegrundlagen verwendet werden.

werden das Etikett, das Glattbügeln und prireska nach der nächsten Technologie erfüllt. Schmiert klejewym vom Bestand die erste Stoffbahn legen zusammen, bringen zur Wand heran und verwenden von der oberen Kante der Linie des Oberteils der Tapeten, und seiten- - ist zur senkrechten Linie streng. Wenn zwei Menschen arbeiten, so schmiert ein die Stoffbahn vom Kleister, legt es zusammen, reicht die Baskenmütze von zwei Händen und anderen, entlässt stehend auf der Leiter oder podmostjach (den Tisch), die Baskenmütze für ein Ende das schmierte Leinen und es. Der erste Beschäftigte, der sich unten befindet, die Baskenmütze von zwei Händen für das untere Ende der Stoffbahn, spannt es ein wenig und von der Kante verwendet der senkrechten Linie. Danach die Stoffbahn priglaschiwajut von der weichen Bürste oder dem Lappen, von der Mitte der Stoffbahn mit dem Übergang zu den Rändern beginnend. Dabei muss man folgen, dass sich die Falten, die Falten und die Blasen nicht gebildet haben. Wenn sich die Blase aller gebildet hat, ist nötig es es durchzustechen oder, den kleinen Schnitt das scharfe Rasiermesser zu machen, die Luft und prigladit zu entfernen. Danach beginnen das Etikett der zweiten Stoffbahn.

kleben die Papiertapeten mit nachlestkoj der Kanten in der Richtung des Fensters auf so, dass der obere Rand der Tapeten auf abgeschlagen früher als die Linie streng lag, und die beschnittene Kante überdeckte nicht beschnitten der vorhergehenden Stoffbahn. Es ist sehr wichtig dabei, die Vereinigung der Zeichnung zu verfolgen. Wenn die Zeichnung nicht vereint wird, kann man die Stoffbahn auf vorhergehend bis zu die Vereinigung der Zeichnung hinaufrücken. Bis zum Winkel des Raumes angekommen, ist nötig es die letzte Stoffbahn anzuprobieren und, der Länge nach so damit es zu zerschneiden überdeckte den Winkel des Raumes auf 3... 4 siehe das Aufkleben der folgenden Stoffbahn wird vom Winkel anfangen.

Wenn wird das Bekleben von den Tapeten von einem Beschäftigten erfüllt, die Stoffbahn für das Tragen von der Stelle des Auftragens des Leims bis zur Leiter bildet sich ins kompaktere Paket otgibanijem seines unteren Teiles. Auf die Leiter geworden, verwenden die Stoffbahn der Wand nach den Notizen, entlassen und priglaschiwajut, seit seinem oberen Teil. Die dichten Tapeten mit den beschnittenen Kanten von zwei Seiten kleben dicht aneinander in der Weise, die sich von beschrieben früher nicht unterscheidet. Die dichten Tapeten promasywajut vom Kleister zwei Male, damit das Papier die notwendige Weichheit und die Feuchtigkeit erworben hat. Die Filme auf der Papiergrundlage (den Isoleimen) kleben wnachlestku mit dem Anpassen reljefnogo der Zeichnung auf. Die Nahten glätten vom feuchten Lappen sorgfältig. Die Überschüsse des Leims, der beim Glattbügeln ausgepresst ist, entfernen vom feuchten Schwamm oder dem alten Lumpen auch, die Filme auf der Papiergrundlage muss man für die Plinthen und die Verkleidungsbretter, und führen, nach ihm,

nicht zu beschneiden

kleben die Filme auf der Gewebegrundlage, sowie besosnownyje zur Wand wnachlestku auf die Breite 10-20 mm mit dem nachfolgenden Glattbügeln der Nahten elastisch gummi- oder plast- schpatelem - vom Zentrum der Stoffbahnen zu den Rändern und vom Oberteil zum Unterteil. Die aufgeklebten Stoffbahnen ertragen 3... 4 tsch, und dann priresajut nach der Mitte der Naht mit Hilfe des metallischen Lineales, und des scharfen Messers oder des Rasiermessers in der Halterung. Die priresannyje Kanten promasywajut vom Leim, verbinden dicht aneinander und glätten, Nach dem Abschluss der Arbeiten von der harten Bürste mit Hilfe der warmen seifigen Lösung entfernen die Flecke des Leims bei den Nahten und auf der Stoffbahn. Die Entfernung der Blasen und der Blähungen wird in der Reihenfolge erzeugt, die höher beschrieben ist.

Samoklejuschtschujussja den Film so aufzukleben. Von der die notwendige Länge abgeschnittenen Stoffbahn nehmen ab (wenden) das Schutzpapier auf dem Grundstück 8 ab... 10 cm von der klebenden Oberfläche isakrepljajut durch das Oberteil der Tapeten. Dann nehmen von der Stoffbahn das Schutzpapier nach der ganzen Länge ab, von der Wand abreißend und nach der senkrechten Linie prüfend. Das obere Ende der Stoffbahn festigen durch das Oberteil der Tapeten wieder und drängen oben nach unten und vom Zentrum zu den Kanten von der weichen Bürste an die Wand.
Im Falle der Bildung ist nötig es pusyrkow oder der Falten den Film otkleit und wieder von der Bürste an dieser Stelle zu drücken. Den endgültig geklebten Film glätten vom reinen Lappen. Die kleinen Blasen der Luft entfernen, wie es höher beschrieben ist. Die folgende Stoffbahn kleben wnachlestku mit napuskom 9 auf... 10 mm auf andere Stoffbahn. Die Kanten sollen zur Seite des Fensters gewandt sein, damit die Naht den Schatten nicht gab.

wird Linkrust auf die Wände, wie die Tapeten geklebt. Die vom Kleister schmierte Stoffbahn einer der Beschäftigten, sich befindend auf podmostjach, die Baskenmütze für den oberen Rand, und anderen - für unter. Die Stoffbahn verwenden der Wand nach der oberen Linie der Tapeten und der senkrechten Linie, und dann glätten. Das Folgende und andere Stoffbahnen kleben wstyk so auf damit es der Grenzen nicht bemerkenswert war und es stimmte die Zeichnung überein. In einer Reihe von den Fällen linkrust färben fett oder den Lackfarben. Jedoch kann man es nur, nachdem linkrust gut prossochnet machen.

wird Winisten kumarono-najritowymi vom Mastix КН-2, КН-3 oder und Bustilatom ", Bei dem Etikett vom Mastix КН-2, КН-3 die ausgekleidete Oberfläche und tylnaja die Seite der Stoffbahnen winistena für die Tage bis zum Etikett promasywajutsja vom Mastix von der Schicht von der Dicke 0,5 aufgeklebt. 0,3 mm mit Hilfe gezahnt schpatelja. Für 20., 30 Minen bis zum Aufkleben tylnaja die Seite der Stoffbahnen wieder promasywajetsja von der feinen Schicht des Leims mit Hilfe der harten Hand.

wird die Vorbereitete so Stoffbahn zur Wand herangebracht und wird an sie nach otwessu und nach der oberen Linie gedrückt. Danach wird es von der Bürste und dem Lappen geglättet. Die folgende Stoffbahn wird wstyk geklebt. Wenn winisten auf "Bustilate" geklebt wird, so wird der Leim unmittelbar vor dem Ankleben der Stoffbahn darauf tylnuju die Seite gezahnt schpatelem von der Schicht 1,0 aufgetragen... 1,2 mm. Die Stoffbahn drängen nach der senkrechten Linie an die Wand und sorgfältig glätten." Bustilata verfügt über die kleinere Zähigkeit, als КН-2 und КН-3, deshalb sofort nach dem Ankleben das schwere Blatt winistena von der Wand hinunterkriechen kann. In diesem Fall muss man es im Oberteil des Blattes mit Hilfe der hölzernen Leiste und der feinen Nägel, auf ein Drittel eingeschlagen in den Putz vorübergehend festigen. Durch die Tage die Nägel und die Leiste nehmen ab. Winisten ist es kompliziert, in den Winkeln zu kleben, deshalb die sich dem Winkel anschließende Stoffbahn wird kroit so empfohlen dass seine Kante den Winkel wiederholt. Ebenso raskraiwajut und die folgende Stoffbahn, die auf andere Wand des Winkels aufgeklebt wird. Wenn die Grenze doch gefegt ist, was vom Vorhandensein des ungleichmäßigen Winkels herbeigerufen sein kann, so kann man es hölzern rejkoj, lackiert bedecken.

wird Penoplen, wie auch winisten, wstyk aufgeklebt. Die klebenden Bestände auf tylnuju ist nötig es die Seite penoplena dick aufzutragen. In Zusammenhang mit der bedeutenden Dicke ist es und reljefnoj von der Oberfläche penoplena es schwierig, in den Winkeln aufzukleben. Damit er nicht zurückblieb, kann man in der Knickstelle hölzern rejkoj mit Hilfe der Nägel drücken, die durch etwas Tage abgenommen wird. Die Schalter und die Steckdosen, die an den Wänden vorhanden sind, vor dem Aufkleben ist nötig es alle film- und der Rollenmaterialien, abzunehmen, und nach, dem Abschluss der Arbeit, die notwendige Öffnung auszuschneiden und sie auf die Stelle festzustellen.

soll Oklejka der Decken film- und den Rollenmaterialien von drei Beschäftigten erfüllt werden. Die Vorarbeiten unterscheiden sich von den Arbeiten bei oklejke der Wände dabei nicht. Die vom Leim schmierte Stoffbahn bildet sich von der Ziehharmonika und wird zwei Beschäftigte oben gereicht, die, es geglättet, drücken an verschiedenen Stellen an die Oberfläche und glätten. Diese Operation fordert die Fertigkeiten, da die Tapeten an der Decke zu drücken und glätten es muss genau nach der Stelle und es ist schnell, anders können sie und fallen nach unten zurückbleiben.

wird die Reparatur der beschädigten Grundstücke der beklebten Oberfläche, die sich im Betrieb befindet, auf folgende Weise erzeugt. Mit Hilfe der Pappe oder des Blattes des dichten Papiers wird der Umfang des zukünftigen Flickens, der die volle Liquidation der Beschädigung gewährleistet bemerkt. Auf das beschädigte Grundstück wird das Stück des neuen Materials, und über seiner, auf die Verletzungsstelle, die Schablone des Flickens aufgelegt. Entsprechend der Schablone mit Hilfe des scharfen Messers oder des Rasiermessers wird der Flicken zusammen mit dem beschädigten Grundstück ausgeschnitten. Das ausgeschnittene Grundstück mit der Beschädigung wird von der Oberfläche abgerissen, und auf seine Stelle wird für die Zahlung eingeklebt. Solche Aufnahme wird zulassen, die Tapeten mit der kompliziertesten Zeichnung zu reparieren. Die feinen Papiertapeten kann man vom Aufkleben der Flicken über des Grundstücks der Beschädigung reparieren. Dazu ist nötig es die Flicken figur-, wiederholend die Elemente der Zeichnung zu machen.

die Ausstattung der Türleinen

die Türleinen in der Wohnung kann man film- und den Rollenmaterialien als Ersatz pokraski von fetten, Email- oder anderen Farben auch fertigstellen. Für die Ausstattung der Türleinen kann man alle obengenannten Materialien verwenden. Jedoch ist es für dieses Ziel am besten es kommen besosnownyje und samoklejuschtschijessja die Filme, die Filme auf der Gewebegrundlage (winiliskoscha) und winisten heran. Sie werden im Laufe des Betriebes weniger verschmutzt und sind zu den zufälligen Beschädigungen standfester.

unterscheidet sich die Vorbereitung unter die Ausstattung durch nichts von der Vorbereitung oschtukaturennych der Oberflächen, die von der Ölfarbe gefärbt sind. Für oklejki das Türleinen muss man von den Schlingen abnehmen und, auf zwei Hocker legen. Nach der Reinigung der Oberfläche vom Schmirgelpapier entfernen den Staub vom feuchten Schwamm oder dem Lappen sorgfältig. Dann bekleben die Oberfläche gruntujut in der Reihenfolge eben, die höher beschrieben ist. Es ist nötig zu berücksichtigen, dass sich die beklebte Oberfläche in der horizontalen Lage befindet, deshalb besosnownyje und samoklejuschtschijessja die Filme, naresannyje nach dem Umfang, beim Aufkleben muss man in die Rollen zusammenrollen und, sie im Laufe des Aufklebens entfalten, nach dem Leinen ins Rollen bringend. Beim Aufkleben samoklejuschtschejsja die Filme muss man teilweise das Schutzpapier abtrennen, sie auf einem der Ränder des Leinens festigen und, die Rolle ins Rollen bringen, das Schutzpapier allmählich abtrennend und den Film von der weichen Bürste und dem Lappen glättend. Die feinen Filmmaterialien, solche ist nötig es wie besosnownyje oder samoklejuschtschijessja die Filme, mit napuskom für die Kanten des Türleinens, und nach dem Abschluss der Arbeit akkurat aufzukleben, den Film vom scharfen Messer oder dem Rasiermesser nach dem ganzen Perimeter abzuschneiden.

Manchmal die Ränder des Türleinens saowaleny, was eben nicht erlaubt, den Film nach dem ganzen Perimeter zu beschneiden. An einigen Stellen kann sie nicht geklebt werden, was auf dem Aussehen der Türen widergespiegelt werden wird. Dann machen nach dem Perimeter des Türleinens in der Entfernung 20 - 30 mm vom Rand borosdku die Tiefe und die Breite von 4 bis zu 6 mm. Den Film schneiden nach der Breite, die der Entfernung zwischen den äusserlichen Rändern borosdki gleich ist im Voraus aus. Nach dem Ankleben des Randes des Filmes versenken in borosdku, in die dann auf dem Leim PVC- oder kapronowyj das Geflecht einstellen. Man kann auch plast- möbel- naschtschelnik oder hölzern rejku verwenden. In diesem Fall muss man die entsprechende Furche vorsehen. Bei oklejke beschuldigte mit der Haut oder winistenom, habend die bedeutende Dicke, die Stirnseiten des Türleinens bedecken von den P-Verteilungen. Dabei ist das Leinen opilit und ostrogat vom Hobel nach dem ganzen Perimeter auf die Dicke der hölzernen Verteilung notwendig.

Wenn die Oberfläche des Türleinens ungleichmäßig und sie zu ebnen es ist kompliziert, es kann man winiliskoschej beziehen, nach der ganzen Oberfläche nicht klebend. Bei natjagiwanii winiliskoschi biegen die Ränder für die Stirnseite der Tür ein und schlagen von den Stiefelnägeln an. Die Stirnseite, bedecken von der Verteilung auf den Schrauben mit vom Geheimkopf seinerseits.



Zusätzlich zum Thema "Oklejka юсю ьш":

¦р=хЁшры№
die Auswahl der Materialien für die Ausstattung
die Vorbereitung der Oberflächen
der Bezug der Türleinen mit uteplenijem und der Schalldämmung

Rückwärts | der Anfang