der Bau und das Arrangement des Hauses - wesentlich
 ::   WESENTLICH  ::  DIE SUCHE  ::  DIE RÜCKKOPPLUNG  :: 
der Hausbau
die Projektierung der Häuser
die Baustoffe
das Fundament
die Wände
die Inneren Scheidewände
die Überdeckungen
die Balkons und die Veranden
der Bau des Dachs
die Innentreppen
die Fenster und die Türen
die Bedeckten Fußböden
Kann
die Innere Ausstattung und die Reparatur
das System der Heizung
der Fußboden im Haus
Schtukaturnyje der Arbeit
die Ausstattung der Wände
die Ausstattung des Raumes
die Verkleidung von der Fliese
die Arbeiten mit der Decke
Oklejka von den Tapeten
Kann
das Design der Innenansicht
Über das Design der Innenansicht
der Flur
Im Badezimmer
die Küche
das Allgemeine Zimmer
das Kinderzimmer
der Balkon und die Loggia
Kann
der Stil und die Gemütlichkeit
Über den Stil und die Gemütlichkeit in Den Haus
das Farbenklima
Sanawessi und die Teppiche
die Beleuchtung. Der Kreis des Lichtes
die Möbel
die Möbel auf die neue Weise
die Nicht standardmässige Innenansicht
die Wand aus der Möbel
die Ausrüstung der Wohnung
Kann
die Statistik
ru - ua - by - de - fr - en - es
Kann

das Parkett

meinen Viele, dass das Parkett ein selber Bretterfußboden, der nur aus den kleinen Brettchen der identischen Form zusammengenommen ist, bildend auf dem Fußboden verschiedene Muster ist. Aber so - die riesige, nicht verzeihliche Vereinfachung zu denken. Das Parkett - nicht die einfach verbundenen untereinander Brettchen. Die Parkettfußböden der altertümlichen Paläste und der königlichen Schlösser gelten für den Gegenstand der Kunst bis jetzt. Der gute Satz vom bekannten Meister des vorigen Jahrhunderts auf der Auktion kann sehr und des sehr ernsten Geldes kosten.

ist der Vorteil des Parkettfußbodens im Vergleich zu jedem Typ der sexuellen Deckung eine gegenwärtige, niemals alternde Eleganz. Das Parkett zu allen Zeiten war Merkmal nicht nur des hohen Wohlstandes, aber des guten, auserlesenen Geschmacks. Richtig wird und geschmackvoll ausgewählt nach der Farbe und der Textur, gelegt unter Beachtung aller Regeln und der Normen, der Parkettfußboden Ihnen zum Glauben und der Wahrheit viel Jahre dienen und niemals wird aufhören, das Auge zu erfreuen. Die von der Zeit geprüften Parkettfußböden können wie aus dem Stückparkett, als auch aus den Parkettbrettern herstellt werden. Sie verfügen über die hohen ästhetischen Vorzüge, sind ökologisch rein, kommen für die Wohnräume sehr gut heran. Das Parkett bedecken es kann nach den Stahlbetonpaneelen, stjaschkam aus der zement-sandigen Lösung, drewesnowoloknistym den Platten. Dabei wenden Sie die besondere Aufmerksamkeit auf die Feuchtigkeit der Gründung, sie soll minimal sein, entsprechend 4, 5 und 12% nicht übertretend.

das Stückparkett

Vor dem Verpacken des Stückparketts muss man die Betongründung, sagruntowat die Risse und die Vertiefungen 25% - die. Wasserlösung poliwinilazetatnoj die Emulsionen und saschpaklewat sie sorgfältig ebnen. Dann kann man, nach dem Austrocknen der Gründung, das Parkett legen. Entlang dem Raum wird für die Orientierung majatschnyj die Schnur gespannt, entlang der auf die Gründung schpatelem die Schicht des Bitumenmastixes von der Dicke neben 1 mm unterbracht wird. Auf ihn, unter Beachtung der gewählten Zeichnung ("in jelotschku", "der Geraden", "dem Quadrat" und andere, nach Ihrem Ermessen), kommt die erste Reihe der Parkettfliesen-klepok zurecht. Das Parkett gibt sich nach der Richtung vom Fenster zur Tür gewöhnlich hin. Die Spielraüme dazwischen klepkami sollen mehr 0,3 mm nicht sein, sie verbinden sich in schpunt und werden mit den leichten Schlägen nach dem Unterteil der Kante angepasst. Zwischen den Reihen des Parketts und den Wänden wird der Spielraum daneben 1,5см abgegeben, der von den Plinthen geschlossen wird.

Andere Weise des Belags - auf den Nägeln. Die Technik unterscheidet sich von der Obenangeführten fast nicht. Aber im Unterschied zum Etikett, das Verpacken des Parketts auf den Nägeln wird nur nach der Gründung aus drewesnowoloknistych der Platten erfüllt. Vor allem, spannen Sie nach dem Zentrum des Raumes die Schnur (es ist dem Fenster senkrecht). Dann legen Sie nassucho drei-vier Paare klepok unter der Neigung in 45 ° so, dass sich die Winkel klepok unter der Schnur einrichteten. Jetzt schlagen Sie zwei ersten Leisten, hinter ihnen zwei Reihen klepok, gelegen rechts und links von majatschnogo der Schnur an. Die übrigen Reihen ausstellend, schlagen Sie den Kamm in schpunt früher als gelegt klepki ein und festigen Sie von den Nägeln (ein Nagel - in den Stirnfalz, andere zwei - in längslaeufig). Die Nägel einschlagend, verfügen Sie sie unter dem Winkel und unbedingt versenken Sie die Hüte dobojnikom sapodlizo mit dem Holz.

Parkett- die Bretter

Außer stück-, auch existiert andere Art des Parketts - die Parkettbretter. Die Parkettbretter legen nach der Richtung des Lichtes, und in den Korridoren - nach der Richtung der Bewegung der Menschen. Solches Parkett bedecken nach den Logen, die in die Sandschicht oder nach der ununterbrochenen schallisolierten Verlegung gelegt sind (DSP). Für den letzten Fall des Brettes legen entlang den Wänden des Raumes und "setzen" auf den Mastix. Die Entfernung zwischen den Brettern und einen der Wände soll 2 nicht übertreten siehe die Bretter auf den Logen werden untereinander in den Falz und in den Kamm befestigt. Ursprünglich legen die Reihe nach majatschnomu der Schnur in der Entfernung die 1-1,5 cm von der Wand, die nachfolgenden Reihen rücken zu früher gelegt heran und drücken, die Länge die 5-6 cm unter der Neigung in 45 ° in die Gründung des Brettes und im Log annagelnd.

soll die Relative Feuchtigkeit des Raumes, die bei der Durchführung der Arbeiten zugelassen wird, 60% nicht übertreten.

Schtschitowoj das Parkett

Verschiedene Typen ziklej Noch eine Art des Parketts - schtschitowoj das Parkett. Er besteht aus der Grundlage (der sogenannten Grundlage-Schild) und aufgeklebt auf sie parkett- klepok. Diese fertige "Schnitte" hat die quadratische Form und die standardmäßigen Umfänge: die Dicke - 54 mm und die Abmessungen 80x80 oder 100x100 siehe Parkett- der Leiste, aufgeklebt auf die Grundlage, auch der standardmäßigen Umfänge: 7 oder 8 mm von der Dicke und 3x15 der cm nach den Seiten. Das schtschitowoj Parkett, unbedingt, ist stück- bequemer, er fordert die speziell vorbereitete Grundlage nicht und steletsja ist es nach den Logen gerade. Jedoch kann sich dieser Vorteil vom Mangel umwenden - die Vereinigung der Schilde soll nach dem Zentrum das Log gehen, und dazu soll die Entfernung zwischen den Logen mit den Umfängen der Schilde übereinstimmen.

fängt der Belag schtschitowogo des Parketts mit dem Verpacken majatschnych der Reihen an. In der Entfernung des Umfanges des Schildes spannen der 1 cm entlang zwei angrenzenden Wänden das Plus zwei überquerte im rechten Winkel Schnüre und nach ihm in Form vom Buchstaben G legen zwei Reihen der Schilde. Nach dem Verpacken und der Befestigung des ersten Schildes in die Falze legen anschluss- rejki, auf die den nächsten Schild pflanzen. Die Schilde ziehen zu den Logen von den Nägeln heran. Das gelegte Parkett reinigen vom Staub und dem Müll und reiben vom feuchten Lappen ab. Jetzt ist nötig es es vom Hobel oder scherchebelem zu ebnen. Die Richtung der Bewegung des Instruments - nur entlang den Holzfasern der Fliese.

Nach dem Austrocknen auf der Oberfläche der Fliesen bleibt der Strich. Es nehmen vom speziellen Instrument - ziklej (der cm die Zeichnung) ab. Wenn die Fliesen des Parketts - aus dem Holz der festen Arten, ziklewanije mehrmals machen. Das fertige Parkett reinigen sorgfältig, trocknen aus und lackieren oder dem Mastix. Diese Bestände sind giftig und fordern die Vorsichtsmaßnahmen. Gewöhnlich ist genügend es drei-vier Schichten des Lackes mit sorgfältig prossuschiwanijem jedes von ihnen. Reiben das Parkett von verschiedenem Mastix (eichen- - wasser-, andere - wasserlos) und reiben von der Bürste mit den harten Borsten oder den Bohnermaschine.

der Abgang des Parkettfußbodens und seine Reparatur

die Hauptoperationen bei der Reparatur der Parkettfußböden: und, 6 - die Entfernung beschädigt klepki, in - die Abnahme des Kammes mit klepki, g — der Ausguss, des Bitumenmastixes wird das Parkett Ihnen vom Glauben und der Wahrheit viel Jahre dienen. Nichtsdestoweniger, im Laufe des Betriebes kann die kleine Reparatur, zum Beispiel, der Ersatz einen der Fliesen (klepok) (gefordert werden siehe die Zeichnungen).

die Hauptoperationen bei der Reparatur der Parkettfußböden: d - das Verpacken neu klepki; je - ziklewka des wieder hergestellten Grundstücks Für den Ersatz abfliegend oder ausfallend klepki reinigen die Gründung, selbst klepku proschkuriwajut sorgfältig, das heißt nehmen die Schicht des alten Leims, falls notwendig statschiwajut die Stirnseiten ab.

Auf neu oder restauriert alt klepku tragen den Leim, zum Beispiel, epoksidnyj auf, wonach auf die Stelle feststellen und geben unter der Ladung im Laufe von den Tagen ab. Danach das ersetzte Grundstück "gehen" vom Hobel und zikljujut.



Zusätzlich zum Thema "der Fußboden in фюьх":

die Typen der sexuellen Deckungen
-шэюыхѕь
¤ыш=ър
der Teppichfußboden
reparieren wir die Gründung

Rückwärts | der Anfang