keinesfalls gruppiert wird,
der Bau und das Arrangement des Hauses - wesentlich
 ::   WESENTLICH  ::  DIE SUCHE  ::  DIE RÜCKKOPPLUNG  :: 
der Hausbau
die Projektierung der Häuser
die Baustoffe
das Fundament
die Wände
die Inneren Scheidewände
die Überdeckungen
die Balkons und die Veranden
der Bau des Dachs
die Innentreppen
die Fenster und die Türen
die Bedeckten Fußböden
Kann
die Innere Ausstattung und die Reparatur
das System der Heizung
der Fußboden im Haus
Schtukaturnyje der Arbeit
die Ausstattung der Wände
die Ausstattung des Raumes
die Verkleidung von der Fliese
die Arbeiten mit der Decke
Oklejka von den Tapeten
Kann
das Design der Innenansicht
Über das Design der Innenansicht
der Flur
Im Badezimmer
die Küche
das Allgemeine Zimmer
das Kinderzimmer
der Balkon und die Loggia
Kann
der Stil und die Gemütlichkeit
Über den Stil und die Gemütlichkeit in Den Haus
das Farbenklima
Sanawessi und die Teppiche
die Beleuchtung. Der Kreis des Lichtes
die Möbel
die Möbel auf die neue Weise
die Nicht standardmässige Innenansicht
die Wand aus der Möbel
die Ausrüstung der Wohnung
Kann
die Statistik
ru - ua - by - de - fr - en - es
Kann

die Regeln der Verlegung der Kommunikationen

Jetzt - einige wichtige Regeln nach der Verlegung der Kommunikationen überhaupt. Alle zuführenden Rohrleitungen sollen die sichere Isolierung gegen die Korrosion haben. Die standardmäßige Tiefe der Grundsteinlegung der Rohrleitung für den Mittleren Streifen bildet 170-180 es siehe Solche Tiefe garantiert die Rohre von peremersanija sogar in die grimmige Kälte.

Für die Kanalisation nur die gusseisernen Rohre oder plastik- des großen Durchmessers zu verwenden. Die scheinende Einfachheit der Arbeit mit dem Stahlrohr wird sich von den überflüssigen Aufwänden umwenden - die Frist ihres Dienstes im Vergleich zu standardmäßig gusseisern ist außerordentlich klein. Der minimale Durchmesser des Kanalisationsrohres - 30-40 mm, den minimalen Winkel der Neigung auf dem horizontalen Grundstück - 35 °. Nach Möglichkeit ist nötig es solche horizontale Anordnung zu vermeiden; wenn des Installateurs in Ihrem Haus also, um zwei Ständer auf keine Weise gruppiert wird, ist es besser, dritten vorzusehen, als "den Faden" durch den Fußboden zu ziehen. Wenn auf einem Ständer etwas santechnitscheskich der Geräte auf jedem Stockwerk "sitzen", soll der Ständer der Kanalisation das taube obere Ende nicht haben.

werden die Enden der Rohre auf den Dachboden oder sogar auf das Dach herausgeführt, in diesem Fall entsteht im Rohr die Entspannung nicht, wenn Sie aus "dschakusi" zum Beispiel das Wasser ablassen.

sollen die Rohre, nach denen in Ihre Behausung das Wasser gereicht wird, auf dem Eingang das Kontrollventil unbedingt haben. Er richtet sich an der zugänglichen Stelle ein und soll von peremersanija geschützt sein. Die Arbeitslage des Kontrollventiles - ist "geöffnet". Er ist nur für die Fälle, wenn es erforderlich ist eilig, den Eingang des Wassers auf die Einführung (zum Beispiel, für die innere Reparatur der Kommunikationen zu überdecken) nötig. Solche Ventile sollen vor jedem Konsumenten (dem Element der Sanitärtechnik), ob das Klobecken, das Bad oder das Heizsystem (wenn bei Ihnen die Dampfbatterien) festgestellt werden. Dabei soll das abgesonderte Ventil auf "dem kalten" und "heissen" Rohr sein.

sollen Alle Kräne und die Ventile die vorbeugende Untersuchung (die Prüfung der Ganzheit der Verlegungen und anderer Elemente, die Zuverlässigkeit der Verriegelung) rechtzeitig gehen. Davon werden Sie sich von der unerwarteten Überschwemmung sichern.

in Kürze, alle notwendigen Nachrichten, die sich Ihnen bei der selbständigen Verlegung der Kommunikationen benötigen werden.



Zusätzlich zum Thema "die Verlegung ъюььѕэшърчшщ":

die Instrumente und die Vorrichtungen
das Krümmen der Rohre
die Vereinigung der Rohre
die Verlegung der Kommunikationen des Systems der Wasserheizung
die Einführung der elektrischen Leitungsanlage

Rückwärts | der Anfang