zurecht
der Bau und das Arrangement des Hauses - wesentlich
 ::   WESENTLICH  ::  DIE SUCHE  ::  DIE RÜCKKOPPLUNG  :: 
der Hausbau
die Projektierung der Häuser
die Baustoffe
das Fundament
die Wände
die Inneren Scheidewände
die Überdeckungen
die Balkons und die Veranden
der Bau des Dachs
die Innentreppen
die Fenster und die Türen
die Bedeckten Fußböden
Kann
die Innere Ausstattung und die Reparatur
das System der Heizung
der Fußboden im Haus
Schtukaturnyje der Arbeit
die Ausstattung der Wände
die Ausstattung des Raumes
die Verkleidung von der Fliese
die Arbeiten mit der Decke
Oklejka von den Tapeten
Kann
das Design der Innenansicht
Über das Design der Innenansicht
der Flur
Im Badezimmer
die Küche
das Allgemeine Zimmer
das Kinderzimmer
der Balkon und die Loggia
Kann
der Stil und die Gemütlichkeit
Über den Stil und die Gemütlichkeit in Den Haus
das Farbenklima
Sanawessi und die Teppiche
die Beleuchtung. Der Kreis des Lichtes
die Möbel
die Möbel auf die neue Weise
die Nicht standardmässige Innenansicht
die Wand aus der Möbel
die Ausrüstung der Wohnung
Kann
die Statistik
ru - ua - by - de - fr - en - es
Kann

die Deckung

hängt sehr vieles davon gewiß ab, aus welchen Materialien Sie eine Deckung machen werden. So wird tscherepitschnaja das Dach nicht weniger als 60 Jahre dienen, sie ist feuerbeständig, aber ihr Quadratmeter zusammen mit obreschetkoj wird bis zu 120 kg wiegen. Feuerbeständig schifernaja ist das Dach der Jahre auf 20 berechnet, sie wiegt wesentlich weniger-35 kg der Quadratmeter. Das Dach aus dem Stahlblech wird halbfeuerbeständig angenommen, sie ist, bis zu 15 kg auf den Quadratmeter zusammen mit obreschetkoj noch leichter, beim normalen Betrieb bildet die Frist ihres Dienstes 30 Jahre. Tol oder das Ruberoid, gelegt in 2 Schichten, werden der Jahre 10-12 dienen, der Quadratmeter solcher sgorajemoj ist als die Deckung stahl- sogar schwerer, er wiegt bis zu 24 kg. Hängt vom Material und den Winkel der Neigung der Deckung ab. Unter Anwendung von band- und pasowoj die Dachziegel, des Schiefers bildet er 35-45 °, schelobtschatoj die Dachziegel 12-18 °, des Stahlblechs 16-22 ° und des Ruberoid von 5 bis zu 22 °.

die Metallische Deckung

Bei der Einrichtung der metallischen Deckung kommen die Blätter des Dachstahls nur zurecht Nach obreschetke aus bruska vom Schnitt 5x5 des cm, der durch jede 27см aufgestellt wird. Zu machen Der ununterbrochene Belag ist verboten, da. Die in diesem Fall nicht lüftete innere Seite Des Blattes wird stark verrosten. Die Bretter werden nur nach dem Schlittschuh des Dachs, unter rasschelobki bedeckt Und karnisnyje die Abstiege.

die Einrichtung der metallischen Deckung: 1 – die Wandrinne; 2 – der Verkaufsstand; 3 – die Tropfflasche; 4 – das Bild; 5 – das doppelte Bild; meistens nicht Kommen die abgesonderten Blätter, und die sogenannten Bilder zwei oder mehrerer Blätter, die falzem nach der kurzen Seite verbunden sind zurecht. Von der rechten Seite des Blattes wird der Falz in der Höhe die 3,5 cm eingebogen, mit link - 2 siehe Gezeigt auf der Zeichnung leschatschije die Falze werden nach den Stirnseiten der Blätter so, dass es otgib als das liegende Blatt höher ist fand auf otgib des Blattes, das niedriger gelegen ist. Der stehende Falz otgibajetsja in den Winkeln der Bilder.

die Einrichtung der metallischen Deckung: 6 – der einfache Falz; 7 – der doppelte Falz; 8 – kljamery; 9 – die Krücken; 10 – obreschetka; 11 - leschatschi der Falz; 12 - der stehende Falz; 13 - kljamery hängt der Typ der Vereinigung der abgesonderten Blätter in die Bilder von der Stufe der Neigung der Deckung ab. Wenn er weniger 16 ° bildet, so verbinden sich die Blätter ins Bild sicherer und gewährleistend maximal wlagonepronizajemost doppelt falzem in der Höhe die 4 und 7 cm von verschiedenen Seiten des Blattes. Die Vereinigungen, außerdem werden surikowoj vom Kitt auf olife unbedingt zugemacht. Dabei werden die Winkel der Blätter an den Stellen der Einbuchtung der Ränder auf die Breite der Einbuchtung abgeschnitten. Bei der Neigung der Deckung mehr 16 ° verbinden sich die Bilder von den einfachen Falzen. Liegend doppelt verdichtet falzem in der Breite verbinden sich der 1 cm die Blätter quer über den Abhang.

Zu obreschetke nehmen sich die Bilder sogenannt kljamerami von den Streifen zusammen wurden Länge 15 und in der Breite 2 siehe es Werden kljamery ungefähr durch jede die 130 cm oder öfter bei der großen Neigung der Deckung gestellt. Sie richten sich an den Stellen sakroja und in der Mitte des Blattes ein. Kljamer wird in den stehenden Falz zwischen den Blättern versäumt, wird zusammen mit falzem eingebogen und von den Nägeln nimmt sich zu den Seitenseiten der Balken obreschetki zusammen.

Auf dem Schlittschuh des Dachs wird der Kamm der Deckung otgibami von den Stirnseiten der oberen Blätter in der Breite in 3 cm einerseits des Abhanges und 6 cm andererseits erfüllt. Die Biegungen der Blätter in den Falzen und den Kämmen sollen akkurat erfüllt werden, wenn dabei an einigen Stellen ozinkowka unbedingt sie prokraste zurückbleibt.

Für den Schutz des Gebäudes vor dem Wasser nach dem Dach werden die Simse zugemacht, es kommen die Rinnen, rasschelobki und die Anbaurohre unter. Für die Deckung des Simses nach dem Überhang der Deckung zu obreschetke werden die Stahlkrücken von den Umfängen 45x2,5 angeschlagen siehe die Beläge werden mit dem Hinaustragen auf 10-15 cm vom Gesichtsrand karnisnoj die Bretter durch 60-70 siehe Kapelnik aus otworotnoj des Bands, das das untere Ende der Krücke dicht umfasst, wird nach der unteren Kante spuskowych der Blätter des Dachs aufgestellt. Ihre oberen Ränder nehmen sich zu obreschetke von den Nägeln zusammen. Danach, mit der Neigung zu den Abflussrohren, kommen die Wandrinnen zurecht.

der Dachziegel

Tscherepitschnaja die Deckung: und – aus pasowoj schtampowatschnoj die Dachziegel; – aus pasowoj des Banddachziegels Wie das Material für die Deckung ist der Dachziegel im Laufe von vielen Jahrtausenden erprobt. Sie ist Dauerhaft-, feuerbeständig, aber ist schwer, deshalb fordert die festen Dachbinder und obreschetki. Die tscherepitschnaja Deckung (siehe die Zeichnung) wird gut gesehen, fordert den Abgang, die Färbung u.ä. nicht, und ihre Reparatur wird auf den Ersatz der müden Dachziegel auf die Ganzen zurückgeführt. Über den Schnitt der Dachbinder und die Kohle der Neigung unter Anwendung vom Dachziegel noch höher, und hängt der Schnitt obreschetotschnych bruskow von der Entfernung zwischen den Dachbindern ab. Wenn diese Entfernung 1м, 1,4 und 1,8м bildet, so wird der Schnitt 4,5x4,5 entsprechend gleich sein, siehe 5x5 und 6x6

Pasowaja kommt der Banddachziegel mit napuskom einer Reihe auf anderem, der gleichen 7-8 cm und einer Fliese auf andere auf die Breite des längslaeufigen Falzes zurecht. Nur wird auf die Breite der Falze napusk bei pasowoj des gestanzten Dachziegels. Bei naweschiwanii die Dachziegel auf obreschetku wird sie durch die Reihe kljamerami gefestigt oder vom Draht, tscherepitschnyje werden die Blätter dabei vom Dorn gestoßen. Die Nahten werden von innen, seitens des Dachbodens iswestkowoglinistym von der Lösung zugemacht. Der Dachziegel, der sich den Rand auf dem Abhang anschließt, durch den Anschluss skalywajetsja, die Spalte wird von der selben Lösung zugemacht.

Konkowaja kommt der Dachziegel nach dem Schlittschuh des Dachs zurecht so, dass ihre Ränder die sich dem Schlittschuh anschließenden Blätter des gewöhnlichen Dachziegels überdeckten. Die Lösung ist es besser, zementnoiswestkowyj dabei zu verwenden, und außerdem man muss von innen, seitens des Dachbodens, konkowuju den Dachziegel durch eine zu eingeschlagen in obreschetku oder des Dachbinders den Nägeln befestigen. Mit napuskom mit 15 cm kommen vorläufig pritessannyje die Ränder der Dachziegel auf rasschelobki zurecht. Für die Deckung der Letzten wird der Dachstahl, postelennaja nach ununterbrochen obreschetke

verwendet

Schifernaja die Deckung

Schifernaja wird die Deckung nicht nur im Hilfs-, wirtschaftlichen Bau, die Gartenhäuschen, sondern auch in den Wohnhäusern bis jetzt verwendet. Die genug großen Umfänge der Blätter bringen zur Verkleinerung der Zahl der Grenzen, was den Schutz vor dem Wasser vergrössert. Es kommen die Blätter des Schiefers wie nach obreschetke aus rejki, des Balkens, als auch nach dem ununterbrochenen Bretterbelag zurecht. Die letzte Variante gewährleistet die beste Wärmeisolierung., Damit sich die Nahten der Überdeckungen über dem Brett oder bruskom obreschetki erwiesen, soll die Entfernung zwischen ihnen 53 gleich sein siehe

soll die Mittlere Größe napuska der Blätter des Schiefers bei ihrem Verpacken der ungefähr gleichen Größe einer Welle der Biegung des Blattes aufeinander sein. Es existieren zwei Weisen des Verpackens: wrasbeschku, wenn sich ihre längslaeufigen Kanten in verschiedenen Stellen, und mit der Vereinigung der Kanten nach einer Geraden befinden. Dazu muss man die Blätter vorbereiten, ihre Winkel abgeschnitten damit sich an den Stellen perekroja utolschtschennyje die Nahten nicht gebildet haben, in die den Regen durchdringen wird und, der Schnee im Winter eingeschlagen zu werden.

soll die Ordnung der Handlungen beim Belag schifernoj der Deckung Folgendes sein. Vor allem wird ausgleichend rejka zum Überhang obreschetki angeschlagen und in 7 cm von bruska des Überhanges wird die Schnur gespannt. Es ist notwendig damit die ersten Blätter ohne Verkantungen gelegt waren, ist nach der Geraden streng.

werden die rechten Winkel der Blätter Weiter beschnitten, falls ihr Verpacken rechts nach links, und umgekehrt geführt werden wird. Die Umfänge des Schnittes bilden 12-14 cm nach der Länge des Blattes und 10,3 cm nach der Breite gewöhnlich. Wofür man solche Schnitte machen muss, es war schon gesagt. Auf dem Schlittschuh des Dachs obmetotschnymi von den Brettern von zwei Seiten wird brussok vom querlaufenden Schnitt 7x9 gefestigt siehe sein Auftretendes Ende wird vom Ruberoid isoliert und wird konkowymi von den Elementen KPO geschlossen, breit rastrub der zur Seite des Giebels gerichtet sein soll, und andererseits siehe КПО-2, der das erste Element auf 10 überdecken soll Diese Operation kann mit Hilfe des verzinkten Dacheisens, gebogen nach der nötigen Form erfüllt sein. Nach beide Seite des Schlittschuhes soll napusk nicht weniger 20 dabei sein siehe die Nahten zwischen den Blättern des Schiefers werden von der Lösung des Zements zugemacht.



Zusätzlich zum Thema "der Bau ъЁ№°ш":

Über den Bau des Dachs
Р=Ёюяшыр

Rückwärts | der Anfang